Artikel mit dem Tag "Brutbeginn"



Mauersegler_2021 · 21. Juni 2021
nach der Erstankunft scheint sich das Seglerleben einigermaßen zu normalisieren. Das warme Wetter kam mit voller Wucht wieso auch nicht, erst Naß & Kalt dann Heiß & Schwül und zu allem Überdruß für meine Brutpaare kamen dann die jungen Wilden und bereiten bis heute den Brutpaaren viel Stress. Solange noch kein Küken geschlüpft ist muß man immer mit feindlichen Übernahmen rechnen und dem damit verbundenen Verlust der Eier, die dann durch den "Neuen" aus dem Nest geworfen...
Mauersegler_2020 · 19. Mai 2020
…lassen nichts im Verborgenen, spannend in jedem Fall, wenn auch Freud und Leid gleichermaßen Live übertragen wird. Aber es ist und bleibt eine in der Regel gut funktionierende Natur und es gibt jede Menge neue Erkenntnisse über unterschiedlichen Verhaltensweisen bei Familie Mauersegler. Das Programm und die Cam´s funktionieren gut, man merkt allerdings seit Corona deutliche Übertragungsverluste tagsüber. Zuviel Homeoffice, zuviel Kinder im Internet;-) Ab 20 Uhr bis morgens 9 Uhr läuft...
Mauersegler_2019 · 20. April 2019
Wie schön, wenn man Vergleiche hat. Unabhängig von den Klima-Umweltsituationen, ist ein Zyklus zu erkennen. Interessant wären langfristige Beobachtungsräume um Erkenntnisse davon abzuleiten.
Archiv_Segler_Otter · 24. Mai 2017
Während Bianca und natürlich auch ihr Partner seit 2 Tagen fleißig brüten, hat Cleo heute mit 2 Tagen Abstand ihr drittes Ei gelegt. Damit geht auch in dieser Mauerseglernest das brüten los. Somit werden nach ca. 20-22 Tagen die ersten Seglerküken schlüpfen. Und pünktlich hat nun auch meine Donna ihr erstes Ei im Nest. 2016 bei ihrer ersten Brutsaison hatten sie nur ein Ei gelegt, insofern sollten es diesmal mehr werden, viel Glück.